Benutzeranmeldung

(optional until assigned)

Workshop - Fuchsjagd

 

Am Dienstag der letzten Schulwoche fand eine Schnitzeljagd der anderen Art statt. 12 Schüler haben sich zusammengefunden um eine Amateurfunk-Fuchsjagd im Kaiserwald durchzuführen.

 

 

 

Keine Angst - kein Fuchs kam zu Schaden! Denn die "Füchse" sind kleine Peilsender die vom Workshopleiter FL Gerd Riesenhuber versteckt wurden. Gespannt und bald auch gekonnt lauschten die Schüler den "piepsenden" Morsesignalen und versuchten (zumeist auch mit Erfolg) die Füchse zu finden.

Im Gegensatz zu den ARDF (http://de.wikipedia.org/wiki/Amateurfunkpeilen) Wettbewerben ging es bei diesem Workshop nicht um Geschwindigkeit - sondern um den Spaß. Und natürlich darum bei sommerlichen Temperaturen im Stadtwald etwas Abkühlung zu finden...

Wir danken dem LV3 des Österreichischen Versuchssenderverbandes für die Unterstützung und die Leihgeräte damit dieser Workshop stattfinden konnte.

Weitere Informationen zum Amateurfunk: http://www.oevsv.at